Grundphilosophie

Individuell auf meine Klienten eingehen zu können ist mir wichtig und für den Erfolg der gemeinsamen Arbeit entscheidend. Jeder Mensch ist einzigartig und das, was für den Einen passt, muss dem Anderen nicht unbedingt auch liegen. Je nach Problem oder Ziel des Klienten sind unterschiedliche Vorgehensweisen sinnvoll. Mein Repertoire an Methoden und Interventions­techniken setze ich so ein, dass es sich sinnvoll ergänzt. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit steht ein ziel- und lösungsorientiertes Vorgehen. Vorhandene Kompetenzen sollen wieder aktiviert und Ressourcen optimiert werden. Bei allen Menschen sind wichtige Fähigkeiten vorhanden, um im Leben privat und beruflich glücklich und erfolgreich zu sein. Oft werden diese Fähigkeiten nur nicht ausreichend genutzt und aktiviert. Handlungsleitend für meine Herangehensweise sind immer die individuellen Ziele meiner Klienten und ihr Wunsch nach Veränderung. Das Ziel meiner Unterstützung ist, die Einflussmöglichkeiten der Klienten auf das eigene Erleben und Verhalten nachhaltig neu zu gestalten. Das Expertentum jedes Menschen für sich selbst wird dabei wertschätzend anerkannt und genutzt.